Energie- und Bewusstseinsarbeit

Körperachsen

Was sind Körperachsen?

Körperachsen sind energetische Ausrichtungslinien. 
Sie stellen ein feinstoffliches Koordinatensystem dar, und teilen den Körper in Proportionen nach dem goldenen Schnitt ein. 

Im Laufe des Lebens, oder besser gesagt vieler Leben, haben sich der physische Körper, der Emotionalkörper und der Mentalkörperdurch die verschiedensten Beeinträchtigungen von der optimalen Form entfernt. 
Das Koordinatensystem hat die perfekte Ordnung beibehalten und ist im spirituellen Körper gespeichert.

 

Was ist die Körperachsenausrichtung

 

Die Körperachsenausrichtung ist eine effektive Methode die zur Verbesserung der Regenerationsfähigkeit und Selbstheilung des Körpers beiträgt. 
Diese Technik ist eine Zusammenfügung von gesprochenen Absichtenund dem Auflegen der Hände auf die Fußsohlen. 
Die sofortige Reaktion des Körpers auf die Impulse aber auch die ca. dreitägige Nachwirkzeit wird vom höheren Selbst des Klienten gesteuert und wirkt sich auf alle Energiefelder und Meridiane aus.

 

Wann wird diese Methode eingesetzt?

 

Rasch und nachhaltig bei:

Rückenschmerzen, Gelenksschmerzen, Hüftproblemen, Schiefstand, Cervical- Syndrom
Der Zeitaufwand beträgt ca. 20 Minuten pro Sitzung, die sofortige und meist spürbare Wirkung auf den Körper macht diese energetische Anwendung besonders beliebt.

 

 

Die Kosten pro Sitzung betragen: € 15,--
(immer in Kombination mit einer Heilbehandlung) 
Der Klient erhält schriftlich Affirmationen, die während der Nachwirkzeit/Heilzeit von drei Tagen angewendet werden können!

Die Wirkung der Körperachsenausrichtung ist sofort zu spüren –

Weitere Anwendungen werden in Absprache mit dem Klienten durchgeführt!